Appblub: Wahl-O-Mat – Welche Partei steht dir am nächsten?

Mit Spannung erwarten wir die Bundestagswahl am 22. September diesen Jahres, denn dann heißt es wieder: Kreuzchen bei der richtigen Partei setzen. Doch welche Partei ist für mich eigentlich die richtige? Der Wahl-O-Mat kann helfen.

Wer sich noch nicht sicher ist, welche Partei man denn am 22. September wählen soll, der kann sich mal einmal kurz etwas Zeit für den Wahl-O-Mat nehmen. Doch was macht der Wahl-O-Mat eigentlich? Der Wahl-O-Mat ist fast wie ein Quiz. Man wird 38 Thesen aus ganz unterschiedlichen Politikfeldern gefragt, die vorher auch schon alle zur Wahl stehenden Parteien beantwortet haben. Nachdem ihr alle Thesen nach eurer Meinung beantwortet habt, berechnet der Wahl-O-Mat die Übereinstimmung eurer Ergebnisse mit den Antworten der Parteien.

Außerdem informiert der Wahl-O-Mat auch über vergangene Wahlen und liefert Kurzprofile über die zur Wahl stehenden Parteien. Die soll besonders Jung- und Erstwähler etwas informieren und auch dazu bewegen, sich ein wenig für Politik zu interessieren, da es im Endeffekt ja auch um uns alle geht. 

Gilt der Wahl-O-Mat nur für diese Bundestagswahl?

Nein, der Wahl-O-Mat wird vor jeder Bundes- bzw. Landtagswahl aktualisiert, sodass ihr immer alle aktuellen Information über Politik mit dem Wahl-O-Mat bekommt. Demnach werden auch die Thesen zu den verschiedenen Wahlen angepasst. Schließlich passt nicht jede These, die zur Bundestagswahl diskutiert wird, auch in den Wahlkampf für die Landtagswahlen in den  Bundesländern.

Wahl-O-Mat
Entwickler: bpb
Preis: Kostenlos