Das iPad 5 wird sich optisch dem iPad mini nähern

Neben dem iPhone 5S ist das iPad 5 derzeit in aller Munde. Das neue Tablet aus Cupertino soll nicht nur leistungsfähiger sein, sondern auch handlicher. Möglich könnte dies durch eine neue Bauweise werden, die stark der des iPad mini ähneln soll.

Das Team von iMore hat dazu passend ein Mockup online gestellt, zeitgleich legen die französischen Kollegen von Nowhereelse nach und füttern uns mit den entsprechenden Informationen dazu. Demnach soll das iPad 5 dem Design des iPad mini angepasst werden. Das dürfte wohl den Großteil der Nutzer freuen, denn die haptischen Eigenschaften des iPad mini sind phänomenal. Aus den Bildern der Kollegen ist leider nicht ersichtlich, ob es sich hierbei schon um das iPad mini der zweiten Generation handelt oder nicht. Es darf also weiter gerätselt werden.

Wann das neue iPad auf den Markt kommen wird, ist derzeit offen. Aktuellen Gerüchten zufolge soll das iPhone 5S am 10. September vorgestellt werden. Möglich, dass gleichzeitig das iPad 5 vorgestellt werden wird. Wir gehen davon aber nicht aus, sondern vermuten eher, dass Apple einen eigenen Event ansetzen wird, um das iPad 5 und das iPad mini 2 gleichzeitig vorzustellen.