Google präsentiert Project Glass

Die Gerüchte gab es bekanntlich schon seit einiger Zeit. Nun wurden jene vom Großunternehmen und Konzern Google bestätigt. Die ersten Project Glass News zum Thema Project Glass bestätigen die Aussage des Konzerns, dass dieser tatsächlich an einer Hightech-Brille mit dem Namen Project Glass arbeitet. Project Glass soll dem Anwender Daten bzw. Informationen ins Sichtfeld einblenden.

Laut diesen Project Glass News soll Project Glass eine Daten-Brille hervorbringen, mit welcher man mit dem Internet verbunden ist. Des Weiteren soll sie den Träger darüber informieren können, welche Aufgaben oder Termine auf ihn warten, ob neue E-Mails eingegangen sind oder wie die momentane Wetterlage ist.

Das Entwicklerteam auf Google+ eine eigene Seite zu Project Glass eingerichtet, allerdings werden hier nicht besonders viele Project Glass News angezeigt, sondern lediglich nicht mehr, als dass an der neuen Technologie gearbeitet wird. Informationen zufolge soll beispielsweise Android als Betriebssystem dienen und der Datenaustausch über 4G- oder UMTS-Anbindung ablaufen.