iOS 7: 10 interessante Features, die Apple nicht erwähnt hat

Bekanntermaßen war es am Montag soweit: Apple stellte auf der eigenen Entwicklerkonferenz WWDC sein neues mobiles Betriebssystem namens iOS 7 vor. Die Kalifornier stellten dabei viele Funktionen dar – aber offenbar nicht alle. 10 weitere Features haben die Kollegen von cultofmac gefunden, die der US-Konzern nicht erwähnt hat, die aber trotzdem recht nützlich sind.

Notification Sync

Wer künftig die Benachrichtigungen gelesen hat, wird damit nicht mehr auf anderen iDevices genervt, da diese automatisch nach dem Lesen in iOS 7 verschwinden.

Maps Navigation

Maps funktioniert nicht mehr nur beim Autofahren mit einer Navigation-Stimme, sondern auch dann, wenn man zu Fuß unterwegs ist.

Nachtmodus

Der Nachtmodus für Maps wird ebenfalls neu in iOS 7 sein. Dieser schaltet sich automatisch an und wird vor allem die Augen beim Autofahren schonen.

QR Scanner für Passbook

Künftig werden sich mit dem iPhone auch QR Codes scannen lassen, um Coupons und Karten zu Passbook hinzuzufügen.

FaceTime Audio Calls

FaceTime wird künftig auch Audio-Gespräche unterstützen. Allerdings geht das nur via WiFi.

Flickr & Vimeo Integration

Flickr und Vimeo werden Einzug in das neue OS erhalten. In Zukunft wird man sich anmelden und Fotos sowie Videos hochladen können.

Individuelle Untertitel

Mit iOS 7 können künftig individuelle Untertitel in unterstützten Filmen und TV Serien eingestellt werden. Der Nutzer kann zum Beispiel die Farbe und Größe des Textes anpassen.

Spotlight von jedem Home Screen

Die neue Such-Funtkion in iOS 7 wird sich nun auch vom Homescreen aus nutzen lassen können. Mit einem Wisch nach unten wird diese geöffnet.

Inklinometer

iOS 7 wird auch einen Inklinometer mit sich bringen. Dabei handelt es sich um ein Messinstrument zum Messen der Steigung.

“Activity” Stream in Fotos & Foto Streams

In der neuen Foto App wird der „Activity” Stream zu finden sein, der die neusten Aktivitäten bspw. zu täglich aufgenommenen Bildern oder Kommentare  aufzeigt.

iOS 7: 10 interessante Features, die Apple nicht erwähnt hat, 5.0 out of 5 based on 4 ratings