iPhone 5C: Was kann Apples Plastik-Phone?

Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Apple hat am Dienstag neben dem iPhone 5S auch das iPhone 5C auf den Markt gebracht. Dabei soll es sich um ein abgespecktes Phone handeln, das allen voran für Schwellenländer wie China und Indien sein soll. Doch so „cheap“, wie das C im Namen erahnen lässt, ist das Plastik-Handy gar nicht.

iPhone 5c

Design

Das Gehäuse ist nicht aus Metall wie beim iPhone 5S, sondern aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Dieser soll sehr kratzresistent sein. Zu bekommen ist das Handy nicht nur im klassischen Schwarz oder Weiß, sondern in Rot, Blau, Gelb, Weiß und Grün. Die Vorderseite ist bei allen Varianten aber schwarz. Das 5C ist wenige Millimeter höher, auch die abgerundeten Ecken sind bei der Plastik-Variante ein wenig höher. Beim Display bleibt alles beim Alten, auch kommt die 4 Zoll Retina-Technik zum Einsatz.

Kamera

Die Kamera rangiert in etwa auf der des iPhone 5. Gegenüber dem iPhone 5S müssen Abstriche gemacht werden. Verbaut wird eine 8 Megapixel-Cam, die allerdings keinen Dual-Flash sondern einen Mono-Flash hat. Daher sind die Bilder bei Dunkelheit natürlich längst nicht so gut wie die des iPhone 5S. Die FaceTime-Kamera besitzt ein neues Kamera-System, das mit größeren Pixeln (1,2 u-Pixel) daherkommt.

Prozessor/Batterie

Nur wenig überraschend wird das iPhone 5C den neuen A7 Prozessor nicht haben. Vielmehr wird hier der allseits bekannte A6 zum Einsatz kommen, der schon im iPhone 5 und iPad 4 zum Einsatz kommt. Auch wenn dieser nicht so stark ist wie der A7, ist man damit aber immer noch ausreichend mit Power versorgt. Zum Akku macht Apple keine Angaben. Bei der Keynote sagte man nur, dass dieser geringfügig besser sein soll als der des iPhone 5.

Zubehör

Das 5C wird spezielle Cases bekommen, die für 29 Dollar extra bestellt werden können. Diese machen das Phone noch bunter.

iPhone5c Case

Preise

Das iPhone 5C startet bei 599 Euro für 16 GB, für 32 GB werden 699 Euro fällig. Das ist teurer, als vermutet wurde. Zuletzt gingen die meisten Experten davon aus, dass das Phone um die 399 Euro kosten würde.

iPhone 5c Verfügbarkeit

Das iPhone 5C kann ab dem 13. September vorbestellt und ab dem 20. September im Retail Store erworben werden. Allerdings kann man aufgrund der Erfahrungen in der Vergangenheit davon ausgehen, dass es zu Verzögerung bei der Auslieferung kommen wird.