Nexus 7 im Vergleich zum iPad Mini – Eure Meinung?

Das neue Nexus 7 ist schon wegen des Quad Core-Prozessors und des Full HD-Displays das derzeit wohl beste Android-Tablet. Die große Frage ist allerdings: Wie schlägt es sich im Vergleich mit dem iPad mini von Apple? Immerhin gelten die Produkte aus Cupertino als unschlagbar. In Sachen Ausstattung wird es das iPad sicherlich schwer haben.

Nexus 7 (2013) vs iPad Mini

nexus7

nexus7

Eigentlich kann man das iPad Mini nur bedingt mit dem Nexus 7 vergleichen. Zum einen liegt zwischen dem Erscheinungsdatum der beiden Tabs fast ein Jahr, zum anderen hat das Google ein 7 Zoll-Display, während Apples Tablet ein Display mit 8 Zoll hat. Wir wollen es trotzdem mal versuchen. Das iPad mini hat ein 7,9 Zoll-Display mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel. Beim Nexus 7 hat der Screen ganz dem Namen nach 7 Zoll und eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln. Damit geht die erste Runde an das Google-Tablet. Auch beim Prozessor hat Cupertino das Nachsehen, denn der Dual Core-A5 des iPad Mini sieht gegen den Quad Core Snapdragon S4 Pro eher schlecht aus. In Sachen Akku trumpft das Apple-Tab auf, denn die Laufzeit des iPad Mini beträgt 10 Stunden beim Dauersurfen. Das Nexus 7 schafft dagegen nur 9 Stunden. Beim RAM ist es dann wieder klarer, denn 2 GB im Nexus 7 stehen 512 MB im iPad Mini gegenüber. Bei der Konnektivität geht es dank der LTE-Unterstützung auf beiden Seiten Unentschieden aus.

Wie sieht‘s beim Preis aus?

Die Nexus-Version mit einem 16-Gigabyte-Speicher kostet 229 US-Dollar. Wem das nicht ausreicht und 32 GB möchte, der muss 269 Dollar zahlen. Das iPad mini mit 16 Gigabyte-Speicher kostet 329 Dollar, mit 32 Gigabyte werden 429 Dollar fällig. Somit ist die Apple-Variante deutlich teurer. Das lässt sich aber nur zum Teil mit dem Hype um die iProdukte erklären. Insgesamt wirkt das iPad auch hochwertiger, weshalb der Preis schon gerechtfertigter ist.

Wer ist der Gewinner?

Wenn man ganz nüchtern die Fakten betrachtet, dann kann man eigentlich nur zu dem Schluss kommen, dass das Nexus 7 das bessere Tablet ist. Die

iPad mini

iPad mini

Anzeige ist besser, der Prozessor schneller und die Features einfach top. Zudem ist der Preis geringer. Dieser Fakt ist gerade deswegen interessant, weil wir hier zwei Tablets vergleichen, bei dem das teurere Modell schon knapp ein Jahr auf dem Markt ist. Für das iPad mini sprechen allerdings auch ein paar Punkte. So wirkt es nicht nur hochwertiger, es ist es auch. Zudem sieht es sensationell gut aus. Darüber hinaus punktet es mit einem guten OS, iOS 6 ist und bleibt das beste Betriebssystem.

Am Ende wird es für viele Käufer wohl eine Art Glaubensfrage sein: Soll es ein Andoird-Produkt sein oder doch lieber eines von Apple? Beide Geräte haben ihre Stärken und ihre Schwächen. Letzten Endes wird der Preis wohl einige Kunden davon überzeugen, das Nexus 7 zu kaufen. Auch der bevorstehende Release des iPad mini 2, das nun doch mit einem Retina-Display auf den Markt kommen soll, könnte aktuell auf der Verkaufszahlen drücken. Übrigens: Das neue kleine iPad soll in diesem Herbst erscheinen.

Was sagt Ihr dazu? Ist das Nexus 7 ein echter Konkurrent für das iPad mini?

 

Nexus 7 im Vergleich zum iPad Mini - Eure Meinung?, 4.3 out of 5 based on 4 ratings