Über Apple Spam iMessages melden? – So geht’s!

Auf der amerikanischen Apple Support Seite tauchte vor wenigen Tagen ein Dokument auf, welches Anweisungen gibt, wie ihr Leute/ Kontakte melden könnt, die euch mit iMessages bombardieren.
Da es keinen eigenen Button gibt um Kontakte zu melden, müsst ihr ein bisschen Zeit mit euch bringen .
Hier die Anleitung :
1. Nehmt einen Screenshot auf, der mit der Nachricht/ den Nachrichten versehen ist, der Telefonnummer / e-Mail des Absenders , und mit dem Datum des Empfanges versehen ist.
2. Sendet diesen Screenshot an imessage.spam@icloud.com

Wichtig ist, dass es sich nur um iMessages handelt, da Apple nur dafür zuständig ist. Wird man per SMS zugespamt, verweist Apple sich an den jeweiligen Mobilfunkanbieter zu wenden.
Zum Glück wird das einfach in iOS 7, denn im neuen Betriebssystems wird es möglich sein  Anrufe und Nachrichten von unerwünschten Personen zu blockieren, doch da es bis dahin noch ein Weilchen dauern mag, kommt Apple den Usern mit dieser Variante entgegen.

Bildschirmfoto 2013-08-06 um 11.11.06

 

Hier seht ihr das erschienene Dokument auf der Apple.com Support Website. Es zeigt euch, wie ihr Screenshots macht und außerdem wie ihr erkennt, ob es sich um eine iMessage handelt, oder um eine normale SMS. Wir hoffen, dass euch der Artikel geholfen hat, solltet ihr unter eine Spam Attacke leiden / gelitten haben.

 

j/r